Direkt zum Hauptbereich

Mein Lieblingslied


Es ist wieder soweit, die Liebe Tami von The Fantastic World of Mine hat zur Blogparde "Meine Liebste" gerufen. Diesmal geht es um Lieblingslieder.
Ja, ein wirklich schweres Thema, denn ich habe unglaublich viele Lieder die ich sehr gerne habe und mir viel bedeuten. Angefagen mit Bright Eyes von Art Garfunkel aus dem Film Unten am Fluß bis hin zu Gangnam Style von PSY.
Doch im Moment gibt es ein Song den ich schon als Kind sehr gern mochte, bei den ich abschallten und träumen konnte/kann und grade aktuell in unseren Chaos-Zuhause der größte Hit ist.
Ich gebe euch mal ein Tipp... er ist sehr Haarig, liebt Katzen und kommt vom Planeten Melmac.
Na klar, ich meine Alf aus der gleichnahmigen Serie die in den 80er in Deutschen Tv lief.
Als Kind mochte ich die Serie total gerne, sie war witzig, war für die Familie und lehrreich. Neben der Serie, Zeichentrick und Hörspiele gab es auch etliche Lieder die von Tommi Piper gesungen wurden. Darunter auch den Song "Hallo Alf, hier ist Rhonda" den Tommi Piper mit Amélie Sandmann aufgenommen hat.
Es ist schwer zu sagen warum grade dieser Song etwas besonderes für mich ist, aber er ist voller Kindheitserinnerungen und wird grade mit neuen tollen Erinnerungen gefüllt.

Vielleicht erinnert ihr euch an diesen Song und wenn nicht, dann schaut euch das Video an:






Kommentare

  1. Uff, DAS Lieblingslied festlegen... Ich könnte das absolut nicht. Wie du schon sagst, es gibt so viele Lieder, mit denen man etwas verbindet und darum sind sie eben etwas Besonderes für einen. Darum könnte ich auch nicht sagen, welches da die größte Gewichtung hat. Oder ist es schlitweg ein Lied, das einem einfach gute Laune macht, wenn man sie braucht? Schwierig.
    Ich muss aber ehrlich sagen, dass ich so ein Lied als deine Antwort nicht vermutet hätte, ich hätte da auch eher in die Richtung "Bright Eyes" gedacht, auch wenn ich natürlich nicht weiß, was du damit verbindest. Für dieses Lied bin ich wohl leider auch etwas zu jung, Alf selbst habe ich als Serie zwar nachträglich durch meine Eltern kennengelernt (wie auch M.A.S.H, Star Trek und John Wayne xD), aber das Drumherum natürlich nicht. Es ist jedenfalls echt süß ♥ Da kriegt man fast Mitleid mit dem Kerl, wo man doch sonst die meiste Zeit das Gefühl hat, er würde sich auf der Erde so wohlfühlen (wenn man von dem Verstecken und dem Katzen-Essen-Verbot absieht).

    Na ja, ich beende dann auch mal den kleinen Roman und wünsche dir schon mal eine gute Nacht!
    Alles Liebe,
    Lizzy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die alten Serien kenne ich auch alle & habe sie gern gesehen. *hihi*
      Ja, man kann wirklich Mitleid mit den kleinen Alf haben.
      Wie gesagt, der Song selber fand ich immer schon toll & ich konnte dabei gut träumen. Das mit der Serie ist eigentlich nur eine nette mit Erinnerung.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen