~ MGS ~ Kapitel Beschreibung & Randnotizen 1 - 5


Wer sich noch an meine Uralt Magical Girl Story erinnern kann, weißt das ich früher gerne kleine Randnotizen, sprich Gedanken zu den jeweiligen Kapitel geschrieben habe.
Ob diese  Randnotizen später im Buch noch platz finden, dass weiß ich noch nicht. Aber hier auf dem Blog werden sie mit Sicherheit Veröffentlich, zusammen mit der Kapitel Beschreibung. Denn es wäre einfach schade wenn sie komplett vergessen werden. Schließlich ist von "langweilig" bis "wtf, warum habe ich das als Notiz" alles dabei.

Da die Kapitel von 1 bis 5 Überarbeitet sind (& ja, sie waren auch schon mal online!) werde die Zusammenfassung aller fünf Kapitel nur einen Artikel widmen, natürlich mit der Randnotiz. ;-)


Kapitel 01
Schon in den ersten Sekunden des Kapitels taucht ein Monster auf.
Dieses Monster steht vor einer ganz gewöhnlichen Klasse & verlangt von den Schüler ihn die Prinzessin der Erde auszuliefern, dessen Kraft er in dem Klassenraum spürt. Zuerst wird ein Scherz vermutet, doch als noch ein weißes sprechendes Kaninchen auftaucht & zwei Mädchen magische Kräfte verleiht, begingt auch schon das Abenteuer.

Die Randnotiz von damals war ganz knapp gehalten:
"Diese Geschichte wurde so ähnlich wie ein Drehbuch geschrieben."

Kapitel 02
 Kaum zu glauben, aber das zweite Kapitel habe ich damals mit Nasenbluten geschrieben. Erklärt evtl den Blödsinn was ich da geschrieben habe. xD
Tobias, einer der Hauptfiguren hat eine Stalkerin, die sich schwer abwimmeln lässt. Nur die Zwillinge konnten sie los werden, die Tobias dann zum shoppen zwingen. Aber was wäre die Story ohne Monster, was natürlich im Einkaufscenter die Energie der Menschen stehlt.

Kapitel 03
 Für den dritten Kapitel war meine Randnotiz, dass mir Tod langweilig war & ich nicht wusste was ich schreiben sollte. Hm, dass erklärt das der Kapitel komplett von der ersten Sailor Moon TV folge abgekupfert ist, nur das hier die dritte Kämpferin erwacht.

Kapitel 04
 Im vierten Kapitel bekommt unser Mutiger Held Tobias einen magischen Ring (mit einer Rose drauf, ganz in Tuxedo Mask Style) um sich vor den bösen Monster verteidigen zu können. Kaum hat er diesen Ring, schon erscheint das Monster wieder auf der Matte. Natürlich stellt sich Tobias ihn allein & tapt voll in eine Falle.
 Ja ja, ganz ein Held. Was ich da wohl gedacht habe? Vermutlich nichts, denn meine Randnotiz lautet das ich meine Periode bekommen habe. (Peinlich?) Damals waren meine Schmerzen so stark, ich kann das heute gut mit den Wehen bei der Geburt meiner Tochter vergleichen. Vermutlich habe ich mir damals einen eigenen Held gewünscht oder nen magischen Ring der mir die Schmerzen nimmt. *lol*

Kapitel 05
 Kennt ihr die Serie Sliders? Die lief 1998 um 15:15 Uhr auf RTL. Warum ich das noch weiß? Es ist eine Randnotiz von mir! xD Ich war damals so begeistert von der Serie & ihren Reise in andere Dimensionen, dass ich es glatt für meine Story verwendet habe.
Im fünften Kapitel geht es also darum das es unseren Helden Tobias nicht gut geht und man ihn nur retten kann mit Hilfe eines magischen Kristall, der jedoch nicht in dieser Dimension gibt. Also reisen die Mädchen & der Hase in eine andere Dimension, wo die Monster alles übernommen haben.

Tja, dass sind die ersten fünf Kapitel von den 36 Stück. Nun kann ich mich in Ruhe auf den Rest stürzen, falls ich nicht vor lachen Tod umfalle. Ich sag ja, unglaublicher Müll! Aber ohne diesen Müll, hätte ich meine Schulzeit nicht überstanden und vor allem habe ich dabei bemerkt wie sehr ich das Ausdenken und schreiben von Geschichten liebe!


Kommentare